Kali (DEVI oder auch Mahadevi)

Kali "die Schwarze", obwohl sie als Symbol der Dunkelheit bezeichnet wird, ist sie eine Göttin, die wohltuend und furchterregend zugleich ist, sie hat mehrere Attribute, die eine symbolische Bedeutung haben:

-dunkle Hautfarbe bedeutet die Auflösung aller Individualität
- die Nacktheit bedeutet den Fall von Illusionen
-die Schnur, mit der er sie Köpfe abschneidet, stellt die Vergänglichkeit der Dinge dar
- die vier Arme halten Instrumente der Reinigung und Zerstörung.
- Kali bedeutet auch Mutter der Zeit oder Sie, die Zeit verbraucht.

Das erste Mal erscheint es in der Rig Veda ein heiliges Buch, nur als schwarze Zunge der 7 flammenden Sprachen von Agni (heiliges Feuer).

So erscheint sie als eine Göttin mit dem Namen Raatri (als Prototyp der Göttin Durga betrachtet) wird auf die Erde geschickt, um eine Gruppe von Dämonen zu vernichten, aber, von der schrecklichen Wut ergriffen, beginnt sie, sogar Menschen zu töten ... und hört nicht auf, bis Shiva sich zwischen die Leichen legt, an diesem Punkt erkennt die Göttin, dass sie ihren Mann töten wird und unterbricht so die Vernichtung. Kali repräsentiert eine bekannte Göttin im hinduistischen Pantheon, die die zerstörerische weibliche Energie repräsentiert... Shakti... Sie wird unter verschiedenen Namen genannt: Bhairavi, der furchterregende, Chamunda, der Mörder, Chandi, der aggressive, Jari Mari, der heiße und kalte. Wir finden sie so, wie Durga, die Kriegergöttin, wie Shakti die materielle Energie beherrscht, wie Parvati, das erste Prinzip, wie Lakshmi, Süße und Fülle bringt, wie Rhada göttliche Liebe, Saraswati singt und die ewigen Schwingungen spielt.

Bild lizenziert Kali Sketch
Language
IT
Open drop down